Die Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner, sowie unserer MitarbeiterInnen, ist uns das Wichtigste!

Informieren sie sich über den aktuellen Verlauf (Fallzahlen) und über medizinische Hintergrundinformationen (RKI).

Stets Aktuelles gibt es hier vom Bayerischen Gesundheitsministerium zu lesen.

Unsere Bewohner, unsere Mitarbeiter und sie als Angehörige haben in den letzten Jahren einiges durchgemacht. Ein absolutes Besuchsverbot, ein Aufnahmestopp und verschiedene Arten der Kontaktbeschränkungen mussten verkraftet werden.

Gerne ermöglichen wir unseren Bewohnern ihre Nähe. Aber dies ist leider nicht ohne gewisse Regeln möglich. Unsere Zugangsberechtigungen entsprechen der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern.

Für den Besuch in unserer Einrichtung benötigen sie ein aktuelles Testergebnis (max. 24 Stunden alt), ganz unabhängig von ihrem Impfstatus.

Sie werden aufgefordert sich bei Besuchantritt in der ausliegenden Liste “Besucherdokumentation” einzutragen. Hier bestätigen sie neben ihrer Symptomfreiheit, dass sie stets eine FFP Maske während ihres Besuchs tragen und dass sie einen Tagesaktuellen Test haben (dieser muss bei Stichproben jederzeit vorzuweisen sein)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fragen zur Heimaufnahme oder Impfungen im Haus beantworten wir ihnen gerne auch persönlich. Unsere Heimleitung Frau Kerschbaum steht ihnen hierfür zur Verfügung.

09101 / 90 20 96 – 121   oder  sieglindekerschbaum@awo-langenzenn.de